Vielen herzlichen Dank ...

… für all die tröstenden Worte, ob gesprochen oder geschrieben

… für die unzählbaren liebevollen Gesten, wenn uns die Worte fehlten

… für die Fülle an persönlichen Erinnerungen, die ihr mit uns geteilt habt

… für die grosszügigen kleinen und grossen Spenden

… für all die stärkenden Zeichen der Freundschaft und tiefen Verbundenheit

… dass ihr uns helft, die Philosophie und das Wichken von Regina in die Zukunft zu tragen

In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von unserer geliebten Regina Lötscher Schobert. "5. Juli 1974 bis 9. Mai 2013"

Ihr junges Herz hat unfassbar früh aufgehört zu schlagen. In Geborgenheit und von lieben Händen umsorgt ist sie nach langer Krankheit in ihrem geliebten zu Hause friedlich entschlafen.
Liebe Regina, wir sind unendlich dankbar, dass wir dir begegnen und den Lebensweg ein Stück weit gemeinsam gehen durften. Wir sind erfüllt von deiner Liebe, die du uns geschenkt hast.
In Liebe und Dankbarkeit:
Nick Lötscher
mit Daniel, Adrian, Mélanie und Nino Albertin mit Julia
Fritz und Doris Schobert
Stefan Schobert und Franziska Büchler
mit Silas und Lianne
Katja Schobert und Marcel Briand
Verwandte und Freunde

Wir danken herzlich
für die vielen Zeichen der Verbundenheit und Anteilnahme beim Abschied von unserer geliebten Regina.
Einen ganz besonderen Dank gilt all jenen, die dazu beigetragen haben, dass Regina bis zur letzten Stunde in ihrem geliebten Daheim sein konnte.
Vielen herzlichen Dank an die Mitwirkenden, die mit Wort und Musik zur ehrenvollen Gestaltung der Trauerfeier beigetragen haben.
Unser aufrichtiger Dank gilt allen, die unsere geliebte Regina auf ihrem Lebensweg begleitet, ihr mit Liebe und Herzlichkeit begegnet sind und ihr die letzte Ehre erwiesen haben. Ebenso herzlichen Dank für die zahlreichen Trostbriefe, Blumenspenden, die vielen Spenden an Institutionen und die Gaben.
Voller Lebensfreude, Offenheit und Herzlichkeit: So behalten wir unsere geliebte Regina in bester Erinnerung. Ihr so wundervolles Lebenswerk wird für immer in uns weiterleben.
Thierachern, im Juni 2013, die Trauerfamilien